KonTextGesundheit referenzenArbeitsproben

KONTEXTGesundheit arbeitet grundsätzlich für alle, die im Bereich Medizin und Gesundheitswesen etwas zu sagen haben.

Dazu zählen in erster Linie medizinische Fachgesellschaften und Ärzte, Verlage und Agenturen, Hersteller von Arzneimitteln und Medizinprodukten, sowie Krankenkassen.

Wir schreiben für Laien- und für Fachpublikationen.

 

 

focus

Kongressberichte

Wir berichten regelmäßig von medizinischen Fachkongressen weltweit. Die Zusammenfassung schreiben wir meist direkt nach dem Vortrag. Sie sind am gleichen Tag online. Eine Printbroschüre, geordnet nach Kongress oder Themengebiet, folgt dann einige Wochen später.
pdfPDF Kongressbericht

Artikel und Reportagen

Der Einblick in andere Sichtweisen, Systeme und Länder ist ein interessanter Teil unserer Arbeit. Dieser Artikel über einen Deutschen, der vor über einem Jahrzehnt eine Klinik in Kabul, eröffnet hat, veränderte auch unsere Sicht auf die Situation in Afghanistan. Unsere Texte dazu sind mit unterschiedlichen Schwerpunkten in mehreren deutschsprachigen Zeitschriften erschienen.
pdfPDF Artikel Hindukush.pdf
 
Vermeintlich Grauem Farbe zu verleihen, ist Teil unserer Arbeit. Ein Beispiel ist dieser in einer deutschen Fachzeitschrift erschienene Artikel: Es geht darum, wie gut deutsche Ärzte Statistiken verstehen.
pdfPDF Artikel Statistik

Interviews

Das Format Interview gibt die Aussagen von Gesprächspartnern am wenigsten verfälscht wieder. Deswegen nutzen wir es regelmäßig. Dieses Interview fand in einem Hinterzimmer der japanischen Universität Fukushima statt. Unser Gesprächspartner ist der Radiologe, der während der Nuklearkatastrophe für den Strahlenschutz der Bevölkerung zuständig war. Der Artikel ist in englischer Sprache.
pdfPDF Interview Fukushima

Workshop-Zusammenfassungen

Manchmal ist der Überblick einer Veranstaltung wichtiger als dessen Einzelteile. Dann ziehen wir das Fazit aus den einzelnen Präsentationen in einem Text zusammen – so wie hier bei einem Workshop der European Society of Breast Imaging (EUSOBI). Der Artikel ist, der gesamteuropäischen Zielgruppe entsprechend, auf Englisch verfasst.
pdfPDF Workshop Zusammenfassung

Schulungsmaterial für Nicht-MedizinerInnen

Eine Herausforderung ist es, komplexe Materie einfach und richtig darzustellen – vor allem für Menschen, die nicht aus der Medizin kommen. Dieser Text ist ein Ausschnitt aus einem Schulungsordner zum Thema Diabetes. Der Auftraggeber hat die Texte genutzt, um seinen Außendienst mit dem Thema vertraut zu machen.
pdfPDF Schulung Diabetes

Geschäftsberichte

Nicht immer lässt sich die eigene Arbeit mit drei Aufzählungspunkten darstellen. Medizin ist vielschichtig. Nach den richtigen Aspekten eines Themas zu fragen und daraus die interessantesten auszuwählen ist unsere Expertise. Hier hat eine deutsche Uniklinik unsere Erfahrung für ihren Geschäftsbericht genutzt.
pdfPDF Geschäftsbericht Neugeborene